Baden-Württemberg

Voraussetzungen für Kolleg und Abendgymnasium

Um an einem Kolleg oder einem Abendgymnasium in Baden-Württemberg aufgenommen zu werden, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Mindestalter: 19 Jahre oder 18 Jahre beim Besuch eines Vorkurses
  • der Realschulabschluss oder mindestens ein gleichwertiger Abschluss muss erreicht oder
  • ein entsprechender Vorkurs muss besucht wurden sein
  • eine abgeschlossene, mindestens 2-jährige Berufsausbildung oder
  • eine mind. 3-jährige geregelte Berufstätigkeit müssen nachgewiesen werden
  • ggf. muss eine Aufnahmeprüfung bestanden werden

Studierende, die das Abendgymnasium besuchen wollen, müssen mit Ausnahme der letzten drei Halbjahre berufstätig sein.

Für genauere Informationen oder Fragen können Sie die jeweiligen Bildungseinrichtungen natürlich auch direkt Kontaktieren. Eine Liste von Kollegs und Abendgymnasien finden Sie weiter unten.

Aufnahmevoraussetzungen der Volkshochschule

Die Voraussetzungen für die Aufnahme an eine Volkshochschule entsprechen im Prinzip den oben genannten Voraussetzungen für die Aufnahme an ein Kolleg oder ein Abendgymnasium. Auch hier gibt es kleine Abweichungen von Schule zu Schule, so verlangt die Volkshochschule Freiburg z.B. zusätzlich gute Englisch-Grundkenntnisse.

Dauer

Die Ausbildung setzt sich aus Einführungsphase und Qualifikationsphase zusammen. Die Einführungsphase dauert 1 Jahr und die Qualifikationsphase 2 Jahre. Bewerber, die bereits die Fachhochschulreife erlangt haben oder die Einführungsphase auf anderem Wege absolviert haben, können direkt in der Qualifikationsphase beginnen.

Bewerber mit Hauptschulabschluss müssen zusätzlich einen 1-jährigen Vorkurs absolvieren.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss der 2-jährigen Qualifikationsphase und nach Bestehen der Abiturprüfungen erlangt der Studierende die allgemeine Hochschulreife.

Eine interessante Alternative ist die Möglichkeit die Fachhochschulreife über das Kolleg bzw. das Abendgymnasium nachzuholen. Hierfür reicht es zwei aufeinanderfolgende Halbjahre der Qualifikationsphase zu absolvieren. Mit der Fachhochschulreife erlangen sie die Qualifikation, um an Fachhochschulen studieren zu können. Dies ist also eine interessante Option für Menschen, die bereits wissen, dass sie nicht an einer Universität studieren und sich dabei ein Jahr Zeit sparen wollen.

Finanzierung und Kosten

Wer sein Abitur auf dem zweiten Bildungsweg nachholen möchte, hat in der Regel Anspruch auf elternunabhängiges BAföG. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Finanzierungsmöglichkeiten und Voraussetzungen zur Förderung finden Sie hier.

Der Besuch des Kollegs und des Abendgymnasiums ist in der Regel kostenlos. Beim Besuch einer VHS kann jedoch auch ein zu zahlender Betrag fällig werden. Daher sollten Sie sich im Vorfeld bei Ihrer Wunscheinrichtung über eventuell zu zahlende Eigenanteile erkundigen.

Kolleg

OrtAdresseInternet
Freiburg

Kolping-Kolleg
Hildastr. 39
79102 Freiburg
http://www.kolping-kolleg.de
KarlsruheKolping-Kolleg Karlsruhe
Karlstr. 115
76137 Karlsruhe
http://www.kolping-kolleg-karlsruhe.de
MannheimStaatliches Kolleg Mannheim
Roonstr. 4-6
68165 Mannheim
http://www.staatliches-kolleg-mannheim.de
RavensburgKolping-Bildungszentrum Ravensburg
Gartenstraße 16 88212 Ravensburg
http://www.kolping-bildungszentrum-rv.de
SasbachKolleg St. Pirmin
Friedhofstr. 4
77880 Sasbach b.A.
http://www.seminar-stpirmin.de
StuttgartKolping-Kolleg Stuttgart
Rosensteinstr. 30 70191 Stuttgart
http://www.kk.s.bw.schule.de

Abendgymnasium

OrtInternet
Mannheimhttps://www.abendakademie-mannheim.de/
Heidelberghttp://www.vhs-hd.de/
Wieslochhttps://www.vhs-sb.de/aktuelles/
Stuttgarthttp://www.fbd-bildungspark.de/
Stuttgarthttp://www.vhs-stuttgart.de/index.php
Aalenwww.abendgymnasium-ostwuerttemberg.de
Reutlingenhttps://vhsrt.de/
Göppingenhttps://www.vhs-goeppingen.de/
Heilbronnhttp://www.kolping-bildungswerk.de/bildungsangebote/
Pforzheimhttp://www.vhs-pforzheim.de/
Karlsruhehttp://vhs-karlsruhe.de/
Rastatthttp://www.vhs-landkreis-rastatt.de/
Offenburghttp://agym-offenburg.zweiter-bweg.de/
Lahrvhs.lahr.de/
Villingen-Schwenningenhttps://www.villingen-schwenningen.de/bildung/schulen/abendgymnasium.html
Radolfzellhttp://www.agy-radolfzell.de/
Freiburghttp://vhs-freiburg.de/
Weil am Rheinhttp://www.abendgymnasium-weil.de/
Ravensburghttp://www.kolping-bildungswerk.de/bildungszentren/ravensburg/bildungsangebote/abitur/abitur-am-abendgymnasium-teilzeit/
Ulmwww.vh-ulm.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.